Stimmbefreiung

Dieser Workshop richtet sich an Menschen, die gerne singen und die ihre ursprüngliche Stimmfarbe entwickeln wollen.

Jede Stimme trägt ein vollkommen individuelles Schwinungsmuster in sich, das sie von allen anderen Stimmen unterscheidet. Dieses Klangbild ist genauso unverwechselbar wie ein Fingerabdruck.

Jede Stimme kann wenn sie frei fließt vollständig und schön sein. Allgemein gehen viele Menschen davon aus, dass einem das Singen entweder in die Wiege gelegt wird oder nicht. Das ist ein Irrtum

Die Menschliche Stimme gehört zu den schwer beherrschbaren Instrumenten. Um sie zu entwickeln sind bestimmte Kenntnisse der Technik Grundvoraussetzung. Niemand würde einem vollkommenden Laien eine Gitarre in die Hand geben und bitten ein schönes Stück zu spielen. Genau dies wird aber von Sängern allzu oft erwartet.

Die Stimme ist auch in hohem Maße ein psychisches Instrument. Man kann die Stimmung dessen, der singt erhören.

Um seine Stimme zu entfalten sind also eine gewisse Technik und ein größtmögliche Freiheit von Blockaden wünschenswert. In dieser Tagesgruppe nutzen wir Werkzeuge aus Körperarbeit, Atemtechnik, Partnerübungen und Selbstreflektion, um die Stimme ihrem ursprünglichen Charakter näher zu bringen.

Tageskurs:

10:00 bis 13:00 Uhr
14:00 bis 17:00 Uhr

Bitte mitbringen:

Bequeme Bewegungskleidung, Wolldecke, Sitzkissen und Wasser

Teilnehmerzahl:

max. 15 Personen